Skip to main content

Musik ist ein wunderbarer Schlüssel zur Welt.

Mit Klängen und Rhythmik, Bewegung und Tanz erleben wir uns selbst. Wir lernen uns auszudrücken und mitzuteilen. Über Musik treten wir in Kontakt mit anderen und erfahren, was unser aller Leben ausmacht. 

Musik schärft alle Sinne.
 

Die Verbindung von Hören, Sehen und Anfassen, von Klängen, Bewegung und Materialien schaffen die Atmosphäre für ganzheitliches Erleben und Lernen. Wir setzen daher vielerlei Gegenstände zur sensitiven und kognitiven Inspiration ein. Zudem bedienen wir uns aller Stilrichtungen, von Volkslied, Pop und Jazz, um den Facettenreichtum von Musik kennen und lieben zu lernen.

Musik begleitet unser Leben.


Kinder, insbesondere die mit Behinderung, lernen über die Art der Musik, die Texte der Lieder, passende Bewegungen und Gegenstände ihre/ unsere Welt kennen und verstehen. Ältere Menschen blicken naturgemäß eher zurück. Über selbst gemachte Musik bleiben sie mit ihrem früheren und dem heutigen Leben verbunden.

Musik verstehen und Musik machen.


Je älter Kinder werden, umso mehr wollen sie wissen, wie was geht. Wir ergänzen daher Schritt für Schritt das freie Spiel durch komplexere Lieder, vermitteln Instrumentenkunde und -technik, üben Bewegungsabläufe ein. Senioren können vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten auffrischen und nach Lust und Laune Neues dazu lernen.